Übernachtung Namibia / Botswana

Nachfolgend eine Zusammenstellung der Campingplätze, die wir in Namibia und Botswana aufgesucht haben. Wenn Sie weitere Geheimtipps oder Anmerkungen haben, danke ich Ihnen schon jetzt für Ihre Kommentare.


Windhoek:

Villa Moringa
– sehr schöne und saubere Anlage mit Pool
– tolle große Zimmer, sehr luxuriös
– sehr gute Frühstück
– sehr zu empfehlen

Tamboti Lodge
– saubere und ruhige Anlage
– mit Pool
– gutes Frühstück

Guesthouse Rivendell
– hübsches kleines Guesthouse in sicherer Gegend
– ruhig, mit Pool
– sehr gutes Frühstück

 

Waterberg / Bernabé:

Campingplatz des Bernabé Rest Camps
– sauberer Campingplatz
– sehr weitläufig
– Vorsicht vor diebischen Affen

 

Etosha / Okaukuejo:

Okaukuejo Rest Camp
– direkt an einem Wasserloch gelegen
– ab Sonnenuntergang kann man Elefanten, Nashörner, Giraffen, etc. beobachten
– Campingplatz sehr voll, die Zelte und Camper stehen sehr eng aneinander
– nachts ist alles sehr hellhörig
– ab halb 6 in der Früh wird es recht laut, da sich alle für die Game Drives vorbereiten
– wenig grün, der ganze Platz ist sehr staubig
– die sanitären Anlagen sind weitestgehend sauber und ordentlich

 

Etosha / Namutoni:

Namutoni Rest Camp
– direkt neben einem Wasserloch gelegen
– wir haben aber keine Tiere gesehen
– der Platz ist sehr sauber und ruhig
– der Stellplatz ist eine Wiese
– nicht so voll wie Okaukuejo
– Restaurant im Camp vorhanden

 

Rundu:

Sarasungu River Lodge
– Übernachtung in einer Lodge oder auf dem Campingplatz möglich
– sehr schön gelegen unter riesigen Bäumen und einer grossen Wiese
– ein kleiner Pool ist vorhanden
– sehr ruhig und sehr sauber
– Achtung: auf dem Boden liegen große Dornen von den Bäumen – ungesund für Autoreifen

 

Kasane:

Senyati Safari Camp
– wirklich super Übernachtungsmöglichkeit
– Übernachtung in Lodges und auf dem Camp möglich
– direkt am Wasserloch gelegen, mit super Ausblick
– riesige Elefanten- und Büffelherden am Wasserloch
– Lodge ist sehr sauber
– Buchung des Ausfluges zu den Viktoria Wasserfällen möglich
– nächste Einkaufsmöglichkeit in Kasane (ca. 30 Minuten Fahrt)

 

Chobe NP / Ihaha:

Ihaha Camp Site
– Camp direkt am Fluss gelegen
– sehr ruhig gelegen, bis auf die Affen
– super Aussicht auf Flussebene mit verschiedenen Tierherden
– sanitäre Anlagen sehr sauber

 

Chobe NP / Savuti:

Savuti Camp Site
– mitten im NP gelegen
– sandiger, ruhiger Platz
– saubere sanitäre Anlagen
– guter Ausgangspunkt für Tierbeobachtungen

 

Moremi Game Reserve:

Third Bridge Campsite
– ruhiger Campingplatz, bis auf die Affen
– die sanitären Anlagen sind alle sehr sauber
– verschiedene Ausflüge sind im Camp buchbar

 

Maun:

Maun Lodge
– sauberes, hübsches kleines Hotel,
– zentrumsnah
– direkt am Fluss gelegen
– mit Pool und gutem Restaurant innerhalb des Hotelkomplexes

 

Ghanze:

Tautona Lodge
– nette Hotelanlage mit Pool
– Frühstück und Abendessen waren sehr gut
– mit dem Zimmer hatten wir etwas Pech, die Lodge hat stark nach Farbe gerochen
– ansonsten ist die Gegend um Ghanze etwas trostlos

 

Sossusvlei:

Sesriem Campsite
– Campingplatz innerhalb des Parkes Sossusvlei, so dass man den Sonnenaufgang und Sonnenuntergang auf den Dünen erleben kann
– der Platz selbst ist sehr sandig
– weitläufige Stellplätze
– mit Pool

 

Swakopmund:

Alte Brücke
– hübscher Campingplatz in Strandnähe
– pro Stellplatz gibt es eine eigene Toilette und Dusche
– sehr sauberer und grüner Stellplatz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.