Windhoek

Dieser Tag galt wiederum nur der Fahrt.
In Windhoek gönnten wir uns abends ein üppiges Essen in dem Kult Restaurant „Joes Beerhouse“.  Man muss unbedingt vorher reservieren.
Das urige Restaurant ist bekannt für seine schmackhaften Grillspezialitäten – der Bushmans Grill + Farmer Teller mit Oryx, Strauß und Krokodil ist absolut empfehlenswert. Nicht zu vergessen das frisch gezapfte Bier.
Neben dem guten Essen lernt man hier aber auch jede Menge Leute kennen…es lohnt sich, denn hier haben wir noch jede Menge gute Tipps für unsere Weiterreise erhalten und konnten selbst auch schon die eine oder andere Geschichte erzählen.

 

Übernachtung: Guesthouse Rivendell
– hübsches kleines Guesthouse in sicherer Gegend
– ruhig, mit Pool
– sehr gutes Frühstück

 

Strecke: 550 km

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.