Milford Sound

Neuseeland27Vom Lake Manapouri fuhren wir nach Te Anau, um uns für Aktivitäten vor Ort zu informieren.

Wer sich für den Milford Track interessiert, sollte entweder schon sehr zeitig buchen (ab Mai des jeweiligen Jahres buchbar), oder kurzfristig regelmäßig die Website des DOC besuchen, da immer einmal wieder Plätze frei werden.

Wir hatten wahnsinniges Glück und haben noch 2 Plätze für diese 4-tägige Wanderung – Natur und Erholung pur auf 55 km – ergattern können.

In Te Anau lassen sich in verschiedenen Outdoor-Läden Rucksäcke, Schlafsäcke, Kochgeschirr etc. ausleihen. Ebenfalls gibt es einen Supermarkt speziell für Backpacker und deren Verpflegungs-Ansprüche.

 

Nicht umsonst gilt der Milford Track zu den „1.000 things you must have seen before you die“. Kristallklare Bäche und Flüsse, schneebedeckte Bergkuppen, ein Märchenwald und unendliche Ruhe…alles, was ein Wanderherz höher schlagen lässt. Das ist auf jeden Fall ein Highlight bei jeder Neuseeland Reise.

Neuseeland35Neuseeland37

Achtung: für den Track ggfs einen Tag länger einplanen. Aufgrund der häufigen Regenfälle in der Gegend kann sich die Rückfahrt nach Te Anau um 1-2 Tage verschieben. Die Unterkunft (z.B. Milford Sound Lodge) wird durch den Veranstalter organisiert, zahlen muss man selbst.
Dringend starke Mittel gegen Sandflies einpacken! 

 

Tipp: Natürlich lassen sich ab Te Anau weitere Ausflüge organisieren, so z.B. die Te Anau Glowworm Caves, Fjordland National Park Day Walks, Humboldt Falls, Milford Sound, etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.