Orio

Orio ist ein kleiner Ort zwischen San Sebastian und Zarautz, direkt am Meer gelegen. Es ist kein besonders schöner Ort, aber von hier aus konnten wir gute Tagesausflüge unternehmen.

Zarautz

 

Mit dem Radl sind wir nach Zarautz gefahren und haben den Surfern zugeschaut. Von der Uferpromenade aus mit einem guten Mittagssnack oder Eis in der Hand kann das durchaus Spaß machen.

 

 

San Sebastian

San Sebastian ist ein wunderschöner Ort mit kleinen Gässchen, guten Shops, Bars und Restaurants. Man muss unbedingt die Pintxos in den Restaurants probieren, vor allem Pintxo de Foie. Sehr fein.

Die Strände in San Sebastian sind gnadenlos überfüllt. Hier sollte man sich vielleicht einen anderen Ort suchen. Aber die Stadt an sich ist sehr schön.

Gutes Surfer-Outfit und vor allem Equipment findet man im Pukas. Den Laden gibt es in San Sebastian und Zarautz.

 

Übernachtung: Orio Camping
– 200 m vom Strand entfernt, für Kinder sehr praktisch
– recht enger Stellplatz
– alles sehr sauber und ordentlich
– Wanderweg nach San Sebastian

 

alternativ: Gran Camping Zarautz
– auf dem Berg gelegen
– wunderschöner Ausblick auf das Meer und Zarautz
– sehr sauber und ordentlich
– kann jedoch sehr voll werden, auch bei Surfern und Jugendgruppen beliebt
– 400 Stufen zum Strand, weniger für kleine Kinder geeignet