Powdern im Val Lasties

 ..
Höhenmeter: 0 hm bergauf, 1100 hm bergab
Datum:          Februar 2014

Link zur Tour

 

Sella Ronda09Diese Freeride-Tour ist einfach zu erreichen und macht unheimlich viel Spaß. Man fährt zum Sass Pordoi mit der Gondelbahn hinauf. Von hier aus führen erst einmal alle Wege in Richtung Pordoi-Scharte.

An der Hütte kann man rechts durch die Pordoi-Scharte Richtung Tal fahren. Diese ist jedoch sehr steil und es befindet sich im oberen Stück immer recht wenig Schnee.
Wir sind an der Hütte links abgebogen, in das Val Lasties hinein.

 

Sella Ronda07Die Abfahrt ist nicht besonders steil. Wir hatten jede Menge Schnee und konnten ausgiebig powdern. Der Schnee staubte nur so rechts und links an uns hoch. Trotz der Hammer-Abfahrt faszinierten uns auch die umliegenden Gipfel.
Weiter unten gelangten wir in einen Wald, wo es teilweise auch etwas flacher und damit zur Schiebestrecke wurde.

 

Sella Ronda10Nach einer Weile gelangten wir an eine Strasse. Ein schmaler Weg, bergauf und bergab und ziemlich kräftezehrend, führte uns dann zurück auf die Piste und zur großen Gondel in Pian Frataces.

Was für eine Tour! Wir waren wirklich total begeistert.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.